Rietenauer Kantorei

Dientags 20:00 Uhr
Die aktuellen Probentermine finden Sie hier.

Chorleiterin

Simone Alex-Kummer

Kontakt:
E-Mail: Kontaktformular
Telefon: 07191/20561 (Pfarramt)

Zunächst zum Namen, der manchmal irritiert:
Nachdem die frühere Leiterin des Kirchenchors 1999 ihre Chorleitertätigkeit beendet hatte und dann auch die wenigen Sängerinnen und Sänger, die noch zu den Chorproben kamen, aufhören wollten (zum aller-größten Teil altershalber), haben sich einige Gemeindeglieder getroffen, die gerne singen, und schließlich war klar, dass es einen neuen Chor der Kirchengemeinde geben soll. Die Gründungs-mitglieder meinten „Ein neuer Chor braucht auch einen neuen Namen“, und entschieden sich für die Bezeichnung „Kantorei“- einfach, weil „cantare“ singen heißt! Niemand wusste, dass nur die Chöre, die von hauptamtlichen Kantoren/Kantorinnen geleitet werden, „Kantorei“ heißen! Nachdem „die Rietenauer Kantorei“ zum Mitsingen und zu Konzerten eingeladen hatte, schien es angebracht, den Namen nicht mehr zu ändern, damit keine Verwirrung entsteht.

Etwa 20 Sängerinnen und Sänger im Alter von 28-82 Jahren kommen regelmäßig dienstags zur Chorprobe zusammen, bei manchen Projekten schließt sich noch der Eine oder die Andere an. Manche haben eine lange Chorerfahrung, andere singen hier zum ersten Mal in einem Chor.
„Singen (und Hören) kann man lernen“, davon ist unsere Chorleiterin überzeugt.


Geleitet wird der Chor von Simone Alex-Kummer. Sie ist Sängerin und bringt ihre besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse außer bei der Einstudierung von Stücken auch beim Einsingen ein.

Dass der Chor immer wieder im Gottesdienst singt, muss eigentlich nicht erwähnt werden, das ist ja die Aufgabe des Chores einer Kirchengemeinde. Erwähnenswert ist es, dass außerdem Kirchenkonzerte gestaltet werden, meist mit Instrumentalisten und Vokalsolisten. Die Konzerte finden sie auf unser Seite Termine und Veranstaltungen.

Ab und zu steht sogenannte weltliche Musik auf dem Programm, so z.B. bei den Serenaden auf dem Kirchplatz, oder bei Veranstaltungen, die in Kooperation mit Vereinen durchgeführt wurden (Open air- Konzert mit dem Musikverein; Mitwirkung beim Rietenauer Theaterspaziergang…). Große Projekte außerhalb der Kirchenmusik waren die Aufführung der Oper „Orpheus und Euridike“ von C.W. Gluck und die Aufführung des Singspiels „Der Rose Pilgerfahrt“ von R. Schumann, jeweils im sog. Badpark.

Jedes Jahr findet ein Probenwochenende auswärts statt, manchmal gibt es zusätzlich noch ein Probenwochenende. Nach jeder Chorprobe gibt es die Gelegenheit, noch gemütlich zusammen zu sitzen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Alle, die gerne singen und sich auf die Probenarbeit einlassen wollen, sind herzlich willkommen! Vorkenntnisse sind nicht Voraussetzung.