Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Rietenau

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

Unsere Kirche ist  tagsüber (ab ca. 8:3 0Uhr bis ca. 18:00 Uhr) für Stille und Gebet geöffnet, schauen sie doch einfach mal rein.

Gleich neben der Eingangstüre ist ein Buch ausgelegt, in welchem Sie Ihre Gedanken, Gebete und Wünsche festhalten können.


Ihre Evangelische Kirchengemeinde Rietenau

 

 

Wenn sie in der Kirche sind, schauen sie sich unser Altarkreuz mal genauer an,
es vereint in sich die Kreuzigung und die Auferstehung Christi.

Die Kelche, Christus hat sein Blut am Kreuz für uns vergossen.

Es fehlen die Nägel, Christus ist auferstanden.

Er hängt nicht schwer am Kreuz, seine Arme sind segnend ausgebreitet.

Termine und Veranstaltungen finden Sie hier.

Besuchsdienst in Zeiten von Corona

Leider treibt uns auch nach den Sommerferien die Pandemie weiter um. Mancherorts gibt es vereinzelt wieder mehr Infektionen und die Vorkehrungen und Maßnahmen müssen wieder verstärkt werden, auf der anderen Seite gibt es auch fast überall wieder Schritte zu mehr Normalität. Das macht die Gesamtlage schwierig und unübersichtlich.
Daher ist es leider noch immer nicht möglich, sorgenfrei und spontan Besuche bei unseren Jubilaren zu machen. Und so haben wir uns entschieden, den persönlichen vor Ort Besuchsdienst bis zu einer deutlichen Entspannung der Lage weiter auszusetzen.
 
Darum gilt nun bis auf Weiteres folgendes für den Besuchsdienst:
Zum Geburtstag werden wir den Jubilaren telefonisch gratulieren und einen Kartengruß in den Briefkasten einwerfen. Ein persönlicher Besuch soll noch nicht stattfinden.
Wenn Sie trotzdem einen persönlichen Besuch wünschen, können Sie sich jederzeit ans Pfarramt wenden. Ich komme auf Ihre Einladung hin gerne zu Besuch, gerne auch mit Mund-Nasen-Schutz oder auch im Freien auf dem Balkon oder im Garten.
                                               
Herzliche Grüße
Linda Lee Zipperle
              

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.09.20 | Offene Augen für religiöse Realitäten

    Andreas Oelze wird der neue Beauftragte für Weltanschauungsfragen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Er tritt voraussichtlich um den Jahreswechsel 2020/21 die Nachfolge von Annette Kick an, die das Amt über viele Jahre hinweg innehatte.

    mehr

  • 24.09.20 | Akademie Bad Boll wird 75 Jahre alt

    Die Evangelische Akademie Bad Boll bringt seit 75 Jahren unterschiedlichste Positionen in einen Dialog. Miteinander sprechen statt übereinander – das werden auch die Gäste des Festakts am 27. September. Alle Interessierten können den Geburtstag im Livestream mitfeiern.

    mehr

  • 24.09.20 | FreshX Inno-Tag: Vor Ort und digital

    Am Innovationstag des FreshX Netzwerks rund um innovative Gemeindeprojekte am 3. Oktober können Sie nicht nur vor Ort in Stuttgart, Kusterdingen und Leonberg teilnehmen sondern auch digital - egal, wo Sie leben.

    mehr